Wir haben 2 Teams in Konfrontation, jedes bestehend aus 5 Startspielern.

 

Das Ziel jedes Teams ist es, am Ende des Spiels mehr Punkte als das andere zu haben. Diese Punkte werden durch die Körbe erhalten.

 

Jeder Korb kann 1 bis 3 Punkte wert sein. Kommt darauf an, wohin der Ball geworfen wird!

 

Und die Spieldauer? Es hängt davon ab, ob!

 

In der Regel dauert jedes Spiel 4 Viertel zu je 10 Minuten. In der NBA dauert jedes Viertel oder jede Halbzeit 12 Minuten.

 

Zu Ihrem Glück hat 22 Bet die besten Boni für Sie, um Ihre Wetten zu platzieren. Und wir haben diesen Artikel erstellt, um Sie zu Gewinnen bei Ihren Spielen auf dem Platz zu führen!

Basketball-Legenden der Welt

Es ist normal, dass viele der großen Legenden des Sports aus den USA stammen oder in der NBA entstanden sind.

 

Eines der besten Beispiele ist Michael Jordan. Der ewige „Korb“ der Chicago Bulls eroberte mit seinem Spiel die Welt.

 

Er zeichnete sich in seiner Karriere durch seine Sprünge und Dunks von der Freiwurflinie aus. Dafür erhielt er damals den Spitznamen Air Jordan.

 

Neben Jordan wurden mehrere andere Stars von der NBA geformt:

 

  • Shaquille O’Neal;
  • Lebron James;
  • Kobe Bryant;
  • Magischer Johnson;
  • Stefan Curry.

Hauptmärkte

Die Vielfalt der für Basketball verfügbaren Märkte hängt weitgehend von der Größe der Liga und der Spiele ab.

 

Die beliebtesten haben mehr Märkte. Diejenigen mit geringerer Ausdruckskraft haben in der Regel nur wenige Optionen, aber dies ist in jeder Modalität gängige Praxis.

1. Moneyline

Grundsätzlich wird darauf gewettet, wer das Spiel zwischen den beiden Teams gewinnt. In einigen Fällen kann es 1X2 oder Win/Tie/Win genannt werden.

 

Das liegt daran, dass nicht alle Spiele in der Regel unentschieden ausgehen. Natürlich kann dieser Umstand die Anordnung der Quoten verändern.

 

Oder in einigen Fällen entscheidet sich ein Buchmacher dafür, das Unentschieden als Wett Option hinzuzufügen, während andere dies nicht tun.

2. Behinderung

Handicap gilt als einer der beliebtesten Märkte im Basketball. Vielleicht sogar mehr als im Fußball.

 

Es ist weit verbreitet, da in mehreren Spielen der Qualitätsunterschied von einer Mannschaft zur anderen ziemlich groß ist.

 

Die Verwendung des Handicaps im Basketball ist eine kluge Wette, da es gleichzeitig Folgendes ermöglicht:

 

  • Wertzuwächse;
  • Sicherer Verdienst.

3. Über/Unter

Bei Über/Unter setzen wir darauf, dass das Spiel über oder unter einer bestimmten Punktzahl liegt.

 

Zwei sehr starke Teams erzielen in der Regel hohe Punkte. Und dasselbe kann zwischen einem hochkarätigen und einem weniger guten Team passieren.

 

4. Intervall/Endergebnis

Ein weniger genutzter Markt, zumindest im Vergleich zu den vorherigen 3. Aber es ist in den meisten Buchmachern vorhanden.

 

Darin können Sie darauf wetten, dass eine Mannschaft zur Halbzeit und am Ende des Spiels siegt.

 

Oder Sie glauben, dass zur Halbzeit Team B gewinnt, aber am Ende Team A gewinnt. Die Variationen sind in der Regel vielfältig!

5. Gewinn Panne

In diesem Markt müssen Sie auf den Punktevorsprung wetten, den ein Team am Ende des Spiels im Verhältnis zu einem anderen haben wird.

 

Je größer diese Marge ist, desto höher ist in der Regel die Wettquote.

 

Klassiker sind in der Regel hart umkämpft, was bedeutet, dass der Punktevorsprung von Team A gegenüber Team B gering sein kann.

 

Eine dritte Option, die attraktiv sein kann, besteht darin, darauf zu wetten, dass das Spiel einen anderen Ausgang haben wird.

 

Denken Sie daran, dass dieses Spiel als Double aufgeführt ist. Die Bullen haben nur einen leichten Vorteil.

 

Fragen Sie sich, ob diese Art von Wette einen Wert hat. Wenn nicht, ist es vielleicht am besten, eine bessere Schätzung zu erhalten!

6. Zuerst zu „X“ Punkten

Es gibt diejenigen, die diesen Markt als herausfordernd betrachten. Wir glauben, dass Sie es mit einer guten Studie sicherer machen können.

 

Darin raten wir, dass ein Team zuerst 10, 20 oder 30 Punkte erreicht. Die Anzahl der festgelegten Punkte variiert von Standort zu Standort.

 

Werfen wir einen Blick auf das Bild. Die Blazers wurden mit einer Quote von 1,55 in Bezug auf das Erreichen von 10 Punkten als Erster nominiert.

 

Wenn wir uns die 15 Punkte ansehen, sehen wir, dass die Quoten für das Portland-Team auf 1,48 gesunken sind. Die Warriors stiegen von einem Fall in den nächsten.

 

Noch einmal: Innerhalb desselben Marktes im Basketball gibt es Unterschiede, auf deren Wahrnehmung ein Wettender vorbereitet sein muss.