Wenn es um den Kryptomarkt geht, gibt es eine Menge Informationen zu verarbeiten und das kann für jemanden, der gerade erst anfängt, überwältigend sein. Aber keine Sorge, wir sind hier, um zu helfen. Dieser Leitfaden für Einsteiger gibt Ihnen einen Crashkurs in Sachen Krypto, damit Sie selbstbewusst in den Markt einsteigen können.

Was ist Kryptowährung?

Kryptowährung ist ein digitaler oder virtueller Vermögenswert, der Kryptographie für die Sicherheit verwendet. Kryptowährungen sind dezentralisiert, d.h. sie unterliegen nicht der Kontrolle von Regierungen oder Finanzinstituten. Bitcoin, die erste und bekannteste Kryptowährung, wurde im Jahr 2009 geschaffen.

Wie kann ich Kryptowährung kaufen?

Um Kryptowährungen zu kaufen, müssen Sie eine digitale Brieftasche einrichten. Ein digitales Portemonnaie ist wie ein Bankkonto, nur ohne die Gebühren und Vorschriften, die bei traditionellen Bankgeschäften anfallen. Wenn Sie sich auf einer Krypto Börse anmelden, sind digitale Krypto Wallets für viele Coins bereits integriert. So gibt es zum Beispiel standardmäßig BTC, ETH und USDT, aber auch aufsteigende Altcoins, wie STG, QNT, GST oder LUNC kann man so kaufen. Wenn man an dem Kauf eines Altcoins interessiert ist, empfiehlt es sich z.B. den LUNC Kurs zu überprüfen, bevor man seine Kauf-Order platziert. 

Sobald Sie eine digitale Brieftasche eingerichtet haben, können Sie damit Kryptowährungen speichern, senden und empfangen. Sie können Ihre digitale Brieftasche auch verwenden, um Ihr Krypto-Portfolio und Ihre Aktivitäten zu verfolgen.

Was ist eine Blockchain? 

Die Blockchain ist ein dezentralisiertes Hauptbuch, das alle mit Kryptowährungen getätigten Transaktionen aufzeichnet. Die Transaktionen werden von den Netzwerkknoten durch Kryptographie verifiziert und in einem öffentlich verteilten Hauptbuch, der Blockchain, aufgezeichnet. Bitcoin-Knoten verwenden die Blockchain, um legitime Bitcoin-Transaktionen von Versuchen zu unterscheiden, Münzen, die bereits anderweitig ausgegeben wurden, erneut auszugeben.

Ist eine Investition in Kryptowährungen riskant? 

Wie jede Investition birgt auch diese ein gewisses Risiko. Wenn Sie sich jedoch gut informieren und klug investieren, können die potenziellen Gewinne groß sein. Wichtig ist, dass Sie bedenken, dass die Preise von Kryptowährungen sehr volatil sind und sehr schnell steigen und fallen können. Deshalb ist es wichtig, nur so viel zu investieren, wie Sie auch verlieren können 

Kryptowährungen – ein kompliziertes Thema

Kryptowährungen sind ein kompliziertes Thema, aber wir hoffen, dass dieser Leitfaden für Einsteiger Ihnen ein besseres Verständnis der Grundlagen vermittelt hat. Krypto Preise sind volatil, daher ist es wichtig, dass Sie sich gut informieren und klug investieren, wenn Sie einen Einstieg in den Markt planen. Denken Sie daran: Investieren Sie nicht mehr, als Sie verlieren können!